LED Behandlungsraumleuchten

Moderne LED-Behandlungsraumleuchten von RMD bieten innovative Lösungen für den zahnmedizinischen Alltag. Mit ihrer hohen Farbwiedergabe fördern sie Präzision und Komfort bei Behandlungen. Durch moderne LED-Technologie sorgen sie für angenehmes Sehen, optimieren die Arbeitsabläufe, steigern die Energieeffizienz und unterstützen das Wohlbefinden von Patienten und Team.

Made in Germany

Unsere Behandlungsraumleuchten werden in Deutschland entwickelt, getestet und produziert.

Energieeffizient

Modernste LED-Technologie für eine bessere Energie- und Kosteneinsparung.

Behandlungsraum

Mit bis zu 1500 Lux am Patientenstuhl sind unser Zahnarztleuchten ideal für den Behandlungsraum.

Zeitloses Design

Durch eine klare Formsprache und zeitlosen Farbkomponenten fügen  sich unsere Pendelleuchten harmonisch in den Behandlungsraum ein und schaffe eine angenehme Lichtatmosphäre für Patient und Zahnarzt zugleich. Durch die optimale Beleuchtung wird letztendlich der Wohlfühlfaktor des Patienten gesteigert und ein höheres Vertrauen in die Behandlung aufgebaut.

Perfekt für den Behandlungsraum

Durch eine innovative LED Technologie werden die Bedürfnisse von Zahnärzten und ihren Patienten stets erfüllt, sodass eine natürliche, tageslichtähnliche Beleuchtung erzeugt wird. Speziell für den Weißabgleich kann durch die hohe Farbwiedergabe (CRI 97) der Pendelleuchte mit höchster Genauigkeit eine realistische Beurteilung der Zahnoberflächen vorgenommen werden.

Konzentrierte Behandlung

Mit einer Farbtemperatur von Tageslichtweiß wird eine eine natürliche und neutral wirkende Beleuchtung geboten, welche es Zahnärzten ermöglicht, die Farben der Zähne genau zu erkennen und eine präzise Diagnose zu stellen. Darüber hinaus ermöglicht der erhöhte Blaulichtanteil im Lichtspektrum ein ermüdungsfreies Arbeiten.

Passendes Licht im Behandlungsraum

Klimaneutraler Versand

„GoGreen“ - unsere Leuchten werden innerhalb Deutschlands standardmäßig klimaneutral versendet.

Austauschbare Komponenten

Unsere LED Behandlungsraumleuchten müssen bei einem Defekt nicht entsorgt werden - wir tauschen aus und reparieren.

Individuelle Beratung & Planung

Wir sind für Sie da! Sei es eine Beratung oder eine Serviceanfrage. Treten Sie mit uns einfach in Kontakt. 😉

Häufig gestellte Fragen

Antworten zu häufig gestellten Fragen zu unserer LED Praxisbeleuchtung. Nicht die richtige Antwort gefunden? Kontaktieren Sie uns gerne!

Das richtet sich in einer Praxis nach dem jeweiligen Bereich. Die Anforderungen sind hierbei folgende:

 

Empfangs-, Arbeits- & Bürobereich: mind. 500 Lux
Behandlungszimmer: mind. 1000 Lux
Mundhöhlenbereich: mind. 8000 Lux

 

Sollte entschieden werden ein komplettes Lichtkonzept für eine Renovierung oder einen Neubau zu erstellen, raten wir unbedingt zu einer Lichtplanung, damit ein harmonisches Beleuchtungskonzept entsteht. Nehmen Sie daher gerne Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!

Bei der Positionierung der Pendelleuchte sollte stets darauf geachtet werden, dass die Mindestanforderungen für die Beleuchtungsstärke an der Behandlungseinheit gegeben ist. Damit dies mit unserer runden Pendelleuchte MED erfüllt wird, sollte die Montagehöhe von 2,3m nicht überschritten werden.

Leider gibt es auf diese Frage kein eindeutiges Ja oder Nein. Das hängt ganz von dem Anwender ab. Je nach Lichtempfindlichkeit kann es durchaus Sinn machen, die Leuchte auf sich persönlich individuell einzustellen und sie aufgrund dessen dimmbar zu nehmen. Aus der Erfahrung heraus hatten wir aber speziell im Dentalbereich auch schon Kunden, welche die Leuchte bewusst nicht dimmbar gewählt haben. Aus dem einfachen Grund, dass jeder Mitarbeiter unter den gleichen Lichtbedingungen arbeitet und so die Qualität einheitlich gesichert wird. Wir lassen Ihnen also die Wahl und Sie können selbst entscheiden, was Ihnen lieber ist.

Ja! Ob ein Indirektlichtanteil, kurz ID sinnvoll ist, kommt auf die Raumhöhe an! Bei hohen Räumen ist ein Indirektlichtanteil nicht sinnvoll, da die Reflexion des Lichtes von der Decke eher gering ist. Je nach Aufhänghöhe der Leuchten variiert also der Indirektlichtanteil und auch eben die Beleuchtungsstärke im Raum. Aus der Erfahrung heraus konnten wir bei einer Deckenhöhe von bis zu 2,8m stets positive Effekte des Indirektlichtanteils horvorrufen. Schließlich kann durch einen Indirektlichtanteil ein Höhleneffekt vermieden und ein angenehmeres Raumempfinden durch die Deckenaufhellung hervorgerufen werden.

Bei unseren Lupenleuchten können die LED Module gegen geringe Kosten ausgetauscht werden. Kontaktieren Sie uns einfach und wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Markus Meier

Wir beraten Sie gerne!

Seit 2003 werden bei uns Lichtkonzepte speziell auf Tätigkeiten mit sehr hohen Sehanforderungen entwickelt. Innovation, Leidenschaft und Begeisterung führten uns in diesem Spezialgebiet zum Marktführer im Preis-Leistungs-Verhältnis. Wo wir jetzt stehen, verdanken wir einzig und allein unseren Mitarbeitern und unseren stets treuen Kunden.