Inhaltsverzeichnis

Was ist der Unterschied zwischen HighPower und MidPower LEDs?

HighPower vs. MidPower LEDs Beitragsbild

Wenn Sie die Entwicklung von LEDs verfolgt haben, dann werden Sie zweifellos Zeuge eines Leistungswettbewerbs zwischen den führenden LED-Herstellern gewesen sein. Die Konkurrenz hat dazu geführt, dass immer energieeffizientere und leistungsstärkere Komponenten entwickelt wurden und auf den Markt kamen. Bei der Beleuchtung von Arbeitsplätzen hat sich insbesondere der Einsatz von MidPower LEDs gegenüber HighPower LEDs bewährt, da diese einige Vorteile für den Hersteller und den Verbraucher mit sich bringen.

Die Vorteile von MidPower vs. HighPower LEDs

Durch den Wechsel von HighPower LED Modulen zu MidPower LED Modulen kann der Stromverbrauch von LED Arbeitsplatzleuchten signifikant reduziert werden. Im Vergleich sind die LED Module wesentlich effizienter und dazu preiswerter. Während bei HighPower LED Modulen eine elektrische Leistung von 1-5 Watt eingesetzt wird, reduziert sich die elektrische Leistung bei MidPower LEDs auf 0,1-0,5 Watt. Für den Verbraucher bedeutet das eine enorme Energieersparnis.

 

Zusätzlich verursachen die LED Module bei gleicher Lichtleistung, also bei gleicher Bestromung deutlich weniger Abwärme. Dies ermöglicht es, das Leuchtengehäuse noch graziler zu designen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Gleichmäßigkeit der Beleuchtung durch den Einsatz einer höheren Anzahl an LED Modulen gesteigert wird. Wir können in unseren Arbeitsplatzleuchten also mehr LEDs verbauen und diese auch höher bestromen, sodass insgesamt mehr Lichtleistung erhalten wird.

Energieeffiziente und Leistungsstarke LED Leuchten

Weitere Beiträge

Warenkorb
Geben Sie etwas ein, um Vorschläge zu erhalten.